Produkte
  Damen
  Herren
  

Hersteller


Informationen

Media & Presse
Stilmagazin
Pro 7
PEN MAGAZIN
Wird empfohlen von:
Beauty bei BRIGITTE.de
 
Login
Email-Adresse:Passwort:Passwort vergessen?

Warenkorb/Kasse Zeige mehr
0 Produkte

Wir akzeptieren

Ladenadresse

Krausnickstraße 12
10115 Berlin-Mitte
Tel. 030.35122925
Mo bis Fr 12-19 Uhr
Sa 12-18 Uhr

Gern auch nach
Vereinbarung.

Wir liefern auch an:
 
Produktdetails
Histoires de Parfums - Tubéreuse 2, 120 ml

Histoires de Parfums - Tubéreuse 2, 120 ml

Preis: 155,00 EUR
(Grundpreis: 129,17 EUR / 100 ml)

Art. Nr.: HDP203
Hersteller: HISTOIRES de PARFUMS

Die Lieferzeit für dieses Produkt beträgt 1-3 Werktage

Preis inkl. 19% MwSt zzgl. Versandkosten

Virginale

Die mythische Tuberosen - Pflanze gilt als Symbol der Begierde und des gefährlichen Vergnügens. Die Tuberose wurde in Mexiko entdeckt und ist heute überall auf der Welt zu finden – insbesondere im Süden Indiens, wo sie nicht nur in Parfums sondern auch bei zeremoniellen und rituellen Anlässen eingesetzt wird.

Der französische Parfumeur Gérald Ghislain hat dieser einzigartigen Blume gleich drei Duftkreationen gewidmet: LES TUBÉREUSES von HISTOIRES DE PARFUMS – drei Eau de Parfums, die so unterschiedlich sind wie die Frauen, die sie tragen.

Die prickelnde Fröhlichkeit von Mandarine und die Süße von Kirschen. Die sanfte Herznote ist inspiriert vom tropischen Tahiti und unterstreicht die Tuberose mit der Weichheit von Franipani und Tiare-Blumen sowie der sinnlichen Unbeschwertheit von Jasmin.

Eine raffinierte Mischung aus Patchouli, hellem Holz und Vanille bildet die Basis dieser paradisischen Duftkreation.

Kopf: Tuberose, Mandarine und Kirschen

Herz: Tuberose, Jasmin, Tiaré und Frangipani

Basis: Tuberose, Patchouly, helle Hölzer und Vanille.

Die Tuberose ist die Königin der Nachtblüher. Lediglich einmal pro Jahr zeigt sie ihre schönen Blüten und bedarf besonders sorgfältiger Pflege. Viele legendäre Düfte wurden vom Duft der Tuberose inspiriert. Da sie zu den kräftigsten, floralen Essenzen gehört, stellt sie für jeden Parfumeur eine große Herausforderung dar.

Wenn sie in voller Blüte steht verströmt die Tuberose einen süßen, berauschenden Duft. Zur Abenddämmerung hin intensiviert sich Ihre warme, samtige Note und verströmt ein sinnlich-würziges Aroma – ein olfaktorisches Aphrodisiakum, das jedes Parfum in ein erotisierendes, faszinierendes Duftbouquet verwandelt.

Histoires de Parfums ist frei jeglicher Beschränkungen entwickelt worden, einzig geprägt von reiner Inspiration. Gérald Ghislain mit seiner üppigen Phantasie hat sich in den Kopf gesetzt, Geschichten durch das sinnliche und sensible Medium des Parfums zu erzählen.

Mit Histoires de Parfums schenkt uns der Künstler Wohlgerüche, die in einer luxuriösen Auflage auf der Haut zu lesen sind. Er destilliert seine wertvollen Duftberichte aus den entlegensten und geheimnisvollen Orten dieser Welt. Gérald Ghislain träumt davon, Sie diese Parfums - wieder - entdecken zu lassen, die wie er selbst temperamentvoll und eigenartig romantisch sind.

Die bei Histoires de Parfums benutzte Duftsprache ist genießerisch und vielfältig. Im Süden von Frankreich geboren und in Marokko aufgezogen, wächst Gérald im Herzen der Düfte des Mittelmeeres auf, verfeinert schließlich seinen Gaumen und seinen Geruchssinn mit Hilfe der Gastronomie, welche ihn die Kunst der Zusammensetzung und das Sublimieren des Geschmacks lehrte.

In der Kunst des Parfums wie auch in der Küche sind die Leitmotive dieses Schöpfers: Leidenschaft, Können, Außergewöhnlichkeit und Kreativität.

Eine handwerksfeste, eminent luxuriöse Grammatik redigiert eine geruchsverbundene Satzbildung, in der das geschliffene Vokabular die noblen Rohstoffe kunstvoll in Szene setzt.

Ex libris

Unbeflecktes gaufriertes Papier, farbige Betitelung, Jahrgangsflaschen; die Geschichten des Parfums sind elegant eingebunden in zwölf Bände, die eine Bibliothek ohne gleichen bilden.

Zwölf Bände

Keinem Zwang folgend schuf Gérald Ghislain seine Parfumkollektion von einzelnen Geschichten durch das vielsagende, sinnliche und sensible Medium des Parfums und ist dadurch fähig, Zeit, Raum und Duft miteinander zu verknüpfen.

Kein Zufall ist, dass Gerald mythische Figuren einer vergangenen Zeit zum Leben erweckt, in dem er ihnen einen Duft schenkt. Neben seinen Lieblingsschriftstellern George Sand, Marquis de Sade, Casanova, Jules Verne entdeckt man erhabene Figuren wie Mata Hari und Eugène de Montijo, die gemeinsam eine Galerie farbenfroher Charaktere bilden, eine Deklination multipler Stylefiguren: Romantisch, episch, neoklassisch, erotisch - die Auswahl ist umfangreich...

 

Alle Rechte vorbehalten - © Copyright 2018 The Different Scent
Alle angegebenen Preise beinhalten die gesetzliche MwSt. von 19%
und verstehen sich zzgl. Versandkosten.